Stipendium zum Darmstädter Musikpreis 2014 an den Komponisten und Dirigenten Kushtrim Gashi

 

Der Komponist und Dirigent Kushtrim Gashi, der in diesem Jahr das Stipendium zum Musikpreis erhält, ist 30 Jahre alt und begann seine musikalische Karriere mit Klavierunterricht, den er ab dem Alter von sechs Jahren regelmäßig besuchte und ab der Mittelschule beschäftigte er sich verstärkt mit Komposition. Gashi studierte Komposition und Dirigieren an der Kunstakademie Pristina sowie Komposition an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Er schloss dieses Studium mit der Bestnote ab. Der seit 2011 in Darmstadt lebende Künstler studiert derzeit Chorleitung an der Akademie für Tonkunst. Beruflich wirkt er als Dirigent und Komponist im Kosovo, in Deutschland, im europäischen Ausland sowie in Korea. Die Jury zum Darmstädter Musikpreis hat ihm das diesjährige Stipendium zuerkannt, um seine außergewöhnliche kompositorische Begabung sowie sein großes Engagement als Dirigent für die Werke seiner komponierenden Kolleginnen und Kollegen zu würdigen und zu fördern.